Books  Zoology  Fishes  Bony Fishes 

Die Guppys: Band 1: Biologie der Guppys

Monograph

Series: Die Neue Brehm-Bücherei: Fish Volume: 662/1

By: Michael Kempkes (Author)

369 pages, colour & b/w photos, b/w illustrations, tables

VerlagsKG Wolf (formerly Westarp Wissenschaften)

Hardback | Aug 2010 | #187288 | ISBN-13: 9783894328757
Availability: Usually dispatched within 1-2 weeks Details
NHBS Price: £62.99 $79/€74 approx

About this book

Language: German

The live-bearing guppies are the most popular freshwater aquarium fish species in the world. Today guppies can be called true "global players", because they have been introduced into subtropical and tropical waters worldwide. Due to their striking colours, big fins, and other fascinating attributes, countless ambitious aquarists and biologists deal with these living jewels. During the last 30 years, important scientific findings on ecology, evolution, reproduction, genetics, and behaviour have been published. Guppy breeders, too, were and are diligent observers and excellent experts of both guppy species – Poecilia reticulata and Poecilia wingei.

In this new standard book guppy expert Michael Kempkes bridges fishkeeping and science by describing in detail the findings of both aquarists and biologists. He presents a unique and comprehensive monograph which depicts the current knowledge about the biology of guppies. The guppy breeder will find extensive information which allow deeper insights into the biological features of these remarkable fish species and an improvement of guppy keeping and breeding.

Summary in German:
Guppys sind gemeinsam mit den Goldfischen die weltweit bekanntesten und zugleich beliebtesten Aquarienfische. Diese Lebendgebärenden Zahnkarpfen lassen sich in jedem Zoogeschäft bewundern. Zudem sind die Guppys in zahllosen subtropischen und tropischen Gewässern außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebietes ausgesetzt worden, so dass sie heute zu den "Global Playern" unter den Fischen zählen. Die meisten Menschen verbinden mit den Guppys bunte, plakative Farben und große Flossen. Doch diejenigen, die sich intensiver mit den Guppys beschäftigen, erkennen bald, dass diese Kleinode viele weitere faszinierende Attribute zu bieten haben. Und so haben sich bereits kurz nach der Ersteinfuhr der Guppys bis in die Gegenwart unzählige ambitionierte Aquarianer und Guppyzüchter sowie viele namhafte Biologen umfassend mit den Guppys beschäftigt. Vor allem in den letzten dreißig Jahren sind viele bedeutende wissenschaftliche Arbeiten zur Ökologie und zur Evolutionsforschung, zur Fortpflanzung und Genetik sowie zum Verhalten der Guppys veröffentlicht worden. Auch die Guppyzüchter waren und sind fleißige Beobachter und zugleich exzellente Kenner der drei Guppy-Arten, Poecilia reticulata, Poecilia wingei und Poecilia obscura.

In diesem neuen, zweibändigen Standardwerk über die Guppys beschreibt Michael Kempkes detailliert sowohl die Erkenntnisse der Aquarianer als auch der Biologen. Dabei ist eine umfassende Monografie entstanden, die in einzigartiger Weise den heutigen Stand des Wissens um die Biologie der Guppys wiedergibt. Es schlägt eine Brücke zwischen der Aquaristik einerseits und der Wissenschaft andererseits. Der Guppyzüchter erhält umfangreiche Informationen über die Guppys, die ihm tiefere Einblicke in die biologischen Besonderheiten dieser außergewöhnlichen Fische und zugleich eine Verbesserung der Haltung und Zucht ermöglichen.


Write a review

There are currently no reviews for this product. Be the first to review this product!

Bestsellers in this subject