Books  Regional Natural History  Europe 

Artenreiches Grünland in der Kulturlandschaft: 35 Jahre Offenhaltungsversuche Baden-Württemberg

Series: Naturschutz - Spectrum Volume: 97

By: Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) (Editor)

424 pages, 381 colour photos, colour illustrations and colour & b/w maps; colour tables; includes CD-ROM

Verlag Regionalkultur

Hardback | Jan 2009 | #214280 | ISBN-13: 9783897355835
Availability: Usually dispatched within 1-2 weeks Details
NHBS Price: £34.99 $44/€42 approx

About this book

Language: German

In the late 1960s, thousands of hectares of agricultural land lay fallow in Germany as it was no longer profitable. In 1974, therefore, this prompted the then Ministry of Food, Agriculture, Environment and Forestry of Baden-Württemberg in the Tauber district to attempt to keep open 14 areas of cultural landscape in the Black Forest, the Swabian Alps and the Alpine foothills. The present volume summarises the knowledge gained from 35 years of these trials. These range from the variety of different successional processes on grassland as a consequence of grazing, to the environmental impact of many years of extensive care measures such as mulching, mowing and controlled burning at different intervals. The authors span a wide range of topics from the cultural and historical origins of cultivated grassland up to the current situation, and provide information on grassland production in Baden-Württemberg. From these extensive studies practical insights for site-appropriate methods of landscape management can be derived. Thus, this book is aimed at all those who deal with the scientific or practical side of species-rich grasslands in the cultural landscape.

Summary in German:
Als Ende der 1960er Jahre tausende Hektar landwirtschaftlicher Fläche brachfielen, da ihre Nutzung nicht mehr rentabel war, fürchtete man den Verlust von Erholungsräumen sowie von artenreichen Wiesen und Weiden. Im Jahr 1974 veranlasste das damalige Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Umwelt und Forsten Baden-Württemberg im Taubergebiet, im Schwarzwald, auf der Schwäbischen Alb und im Albvorland deshalb die Durchführung von 14 Versuchen zur Offenhaltung der Kulturlandschaft. Mit zahlreichen Bildern ausgestattet, stellt der vorliegende Band die einzelnen Versuchsflächen und die dort gewonnenen Erkenntnisse aus 35 Versuchsjahren vor. Diese reichen von der Vielfalt verschiedener Sukzessionsabläufe auf Grünland über die Folgen von Beweidung bis hin zu den ökologischen Auswirkungen langjähriger, extensiver Pflegemaßnahmen wie Mulchen, Mähen und Kontrolliertes Brennen in unterschiedlichen Intervallen. Die Autoren spannen den weiten Bogen von der kulturhistorischen Entstehung von kultiviertem Grünland bis zur aktuellen Situation und informieren über Grünland-Förderung in Baden-Württemberg. Aus den umfangreichen Begleituntersuchungen können praxisnahe Erkenntnisse für standortgerechte Methoden der Landschaftspflege abgeleitet werden. Damit richtet sich dieses Buch an all jene, die sich in Wissenschaft oder Praxis mit dem artenreichen Grünland in der Kulturlandschaft beschäftigen. Hinweise für Naturinteressierte, die sich vor Ort ein Bild von den landschaftlich schön gelegenen Versuchsanlagen machen möchten, runden diesen Band ab.


Write a review

There are currently no reviews for this product. Be the first to review this product!

Bestsellers in this subject

A Natural History of the Hedgerow

NHBS Price: £9.99 $13/€12 approx

Britain's Treasure Islands

NHBS Price: £24.99 £29.99 (Save £5.00) $32/€30 approx

Lakes, Loughs and Lochs

NHBS Price: £34.99 $44/€42 approx

Yorkshire Dales

NHBS Price: £34.99 $44/€42 approx

Britain's Habitats

NHBS Price: £27.95 $35/€33 approx