All Shops

British Wildlife

6 issues per year 84 pages per issue Subscription only

British Wildlife is the leading natural history magazine in the UK, providing essential reading for both enthusiast and professional naturalists and wildlife conservationists. Published six times a year, British Wildlife bridges the gap between popular writing and scientific literature through a combination of long-form articles, regular columns and reports, book reviews and letters.

Subscriptions from £30 per year

Conservation Land Management

4 issues per year 44 pages per issue Subscription only

Conservation Land Management (CLM) is a quarterly magazine that is widely regarded as essential reading for all who are involved in land management for nature conservation, across the British Isles. CLM includes long-form articles, events listings, publication reviews, new product information and updates, reports of conferences and letters.

Subscriptions from £18 per year
Academic & Professional Books  Palaeontology  Palaeozoology & Extinctions

Fossile Schildkröten [Fossil Turtles]

Monograph
By: Marian Młynarski(Author)
128 pages, 17 b/w photos, 73 b/w line drawings
Fossile Schildkröten [Fossil Turtles]
Click to have a closer look
  • Fossile Schildkröten [Fossil Turtles] ISBN: 9783894327811 Paperback Jan 1969 Usually dispatched within 6 days
    £32.99
    #203926
Price: £32.99
About this book Customer reviews Related titles

About this book

Language: German

Turtles evolved during the Upper Triassic and are therefore categorised as living fossils. This is a study of earlier species of turtles. This summary of fossil turtles is an attempt to synthesise our current knowledge of how these fascinating species have evolved.

Summary in German:
Die Schildkröten sind phylogenetisch eine sehr alte Gruppe der Kriechtiere, deren älteste Formen schon aus der Oberen Triasformation nachgewiesen wurden. In dieser langen Zeit haben sich die Tiere morphologisch wenig verändert, so daß die rezenten Schildkröten als lebende Fossilien bezeichnet werden können. Die im Tertiär auftretenden Formen entsprechen schon gänzlich den heutigen. Darum werden viele Liebhaber der heute lebenden Schildkröten – gerade in den letzten Jahren sind diese Tiere besonders in den Blickpunkt des Interesses gerückt – sich auch für die in früheren Erdzeitaltern vorkommenden Formen interessieren. Für das Studium der fossilen Schildkröten ist die Osteologie, die Knochenkunde, von großer Bedeutung, denn hauptsächlich das Skelett bleibt durch die Fossilisation erhalten. Der charakteristische Panzer der Schildkröten ermöglichte den guten Erhaltungszustand der in den verschiedensten geologischen Ablagerungen gefundenen versteinerten Reste. Trotzdem bringt die Bestimmung fossiler Schildkröten oft viele Schwierigkeiten mit sich. Ihre Einordnung in das System ist noch nicht endgültig festzulegen, ebenfalls bleiben die Vorfahren der rezenten Schildkröten hypothetisch, wenn auch die Versuche zur Darstellung der Entwicklungsreihe einleuchtend sind. Alle diese Probleme werden vom Verfasser gewissenhaft behandelt, der damit in dieser Arbeit eine Zusammenfassung unserer gesamten Kenntnisse über die fossilen Schildkröten nach dem heutigen Stand der Wissenschaft gibt.

Customer Reviews

Monograph
By: Marian Młynarski(Author)
128 pages, 17 b/w photos, 73 b/w line drawings
Current promotions
Handbook of the mammals of the world batsHelmBacklist BargainsOrder your free copy of our 2020 equipment catalogue