All Shops

Go to British Wildlife

6 issues per year 84 pages per issue Subscription only

British Wildlife is the leading natural history magazine in the UK, providing essential reading for both enthusiast and professional naturalists and wildlife conservationists. Published six times a year, British Wildlife bridges the gap between popular writing and scientific literature through a combination of long-form articles, regular columns and reports, book reviews and letters.

Subscriptions from £25 per year

Conservation Land Management

4 issues per year 44 pages per issue Subscription only

Conservation Land Management (CLM) is a quarterly magazine that is widely regarded as essential reading for all who are involved in land management for nature conservation, across the British Isles. CLM includes long-form articles, events listings, publication reviews, new product information and updates, reports of conferences and letters.

Subscriptions from £18 per year
Academic & Professional Books  Ornithology  Non-Passerines  Other Non-Passerines

Der Waldrapp - Geronticus eremita [Northern Bald Ibis] Ein Glatzkopf in Turbulenzen

Monograph
By: Christiane Böhm(Author), Karin Pegoraro(Author)
197 pages, 43 colour & 57 b/w photos and illustrations
Der Waldrapp - Geronticus eremita [Northern Bald Ibis]
Click to have a closer look
Select version
  • Der Waldrapp - Geronticus eremita [Northern Bald Ibis] ISBN: 9783894329150 Paperback Jan 2011 Usually dispatched within 1-2 weeks
    £37.99
    #203366
Selected version: £37.99
About this book Customer reviews Related titles

About this book

Language: German

This species, also known as the hermit ibis, is now confined to Morocco and Syria, and is on the verge of extinction. Der Waldrapp - Geronticus eremita deals with its biology, ecology and social structure, as well as its precarious conservation status. Results of new molecular biology studies complete Der Waldrapp - Geronticus eremita.

Summary in German:
Schön ist er nicht – der Waldrapp. Das ist der Satz, der im Alpenzoo Innsbruck von erwachsenen Besuchern am häufigsten zu hören ist, wenn vom Waldrapp gesprochen wird. Von Erwachsenen wohlgemerkt; denn Kinder sehen diesen Vogel ganz anders. Für sie ist er lustig oder spannend, ein Punk, eine Hexe, wie einem Märchen entstiegen. Ein spannender Vogel ist er auch für die Forschung. Allein seine Geschichte liest sich wie ein Krimi: In Europa schon vor etwa 400 Jahren verschollen, wurde er Ende des 19. Jahrhunderts im Orient wieder entdeckt, steht aber heute am Rande des Aussterbens. Letzte Vorkommen existieren in Marokko, eine winzige Kolonie hat in Syrien überlebt. Auch diese wenigen frei lebenden Vögel sind immer noch durch direkte menschliche Einflüsse und die voranschreitende Umweltzerstörung stark bedroht.

Im vorliegenden Band bilden daher die historische Bestandsentwicklung, die Ursachen für den Rückgang der Art und Schutzbestrebungen einen Schwerpunkt. Die Ergebnisse langjähriger Verhaltensstudien gewähren vielseitige Einblicke in die faszinierende Sozialstruktur dieser koloniebrütenden Ibisart. Neben grundlegenden Daten zur Biologie gibt das Buch auch vertiefte Einblicke in die ökologischen Ansprüche des Waldrapps, die inzwischen durch Untersuchungen in der Türkei, Marokko, dem äthiopischen Winterquartier, aber auch durch Freiland- und Zoohaltungen besser verstanden werden. Resultate neuer molekularbiologischer Studien runden diese Monografie ab.

Customer Reviews

Monograph
By: Christiane Böhm(Author), Karin Pegoraro(Author)
197 pages, 43 colour & 57 b/w photos and illustrations
Current promotions
Best of Winter 2018Handbook of the Bees of the British Isles (2-Volume Set)Order your free copy of our 2018 equipment catalogueBritish Wildlife