All Shops
We're still open for business, read our Covid-19 statement here

British Wildlife

8 issues per year 84 pages per issue Subscription only

British Wildlife is the leading natural history magazine in the UK, providing essential reading for both enthusiast and professional naturalists and wildlife conservationists. Published eight times a year, British Wildlife bridges the gap between popular writing and scientific literature through a combination of long-form articles, regular columns and reports, book reviews and letters.

Subscriptions from £40 per year

Conservation Land Management

4 issues per year 44 pages per issue Subscription only

Conservation Land Management (CLM) is a quarterly magazine that is widely regarded as essential reading for all who are involved in land management for nature conservation, across the British Isles. CLM includes long-form articles, events listings, publication reviews, new product information and updates, reports of conferences and letters.

Subscriptions from £18 per year
Academic & Professional Books  Palaeontology  Palaeozoology & Extinctions

Die Frühzeit der Saurier in Deutschland: Vom Karbonischen Regenwald bis zur Entstehung der Dinosaurier [The Early Days of the Dinosaurs in Germany: From the Carboniferous Rainforest to the Emergence of Dinosaurs]

By: Rainer R Schoch(Author)
128 pages, 84 colour photos, illustrations, and maps; 5 b/w photos
Die Frühzeit der Saurier in Deutschland: Vom Karbonischen Regenwald bis zur Entstehung der Dinosaurier [The Early Days of the Dinosaurs in Germany: From the Carboniferous Rainforest to the Emergence of Dinosaurs]
Click to have a closer look
  • Die Frühzeit der Saurier in Deutschland: Vom Karbonischen Regenwald bis zur Entstehung der Dinosaurier [The Early Days of the Dinosaurs in Germany: From the Carboniferous Rainforest to the Emergence of Dinosaurs] ISBN: 9783899372199 Hardback Mar 2017 Usually dispatched within 5 days
    £29.99
    #244985
Price: £29.99
About this book Contents Customer reviews Related titles
Images Additional images
Die Frühzeit der Saurier in Deutschland: Vom Karbonischen Regenwald bis zur Entstehung der Dinosaurier [The Early Days of the Dinosaurs in Germany: From the Carboniferous Rainforest to the Emergence of Dinosaurs]Die Frühzeit der Saurier in Deutschland: Vom Karbonischen Regenwald bis zur Entstehung der Dinosaurier [The Early Days of the Dinosaurs in Germany: From the Carboniferous Rainforest to the Emergence of Dinosaurs]Die Frühzeit der Saurier in Deutschland: Vom Karbonischen Regenwald bis zur Entstehung der Dinosaurier [The Early Days of the Dinosaurs in Germany: From the Carboniferous Rainforest to the Emergence of Dinosaurs]Die Frühzeit der Saurier in Deutschland: Vom Karbonischen Regenwald bis zur Entstehung der Dinosaurier [The Early Days of the Dinosaurs in Germany: From the Carboniferous Rainforest to the Emergence of Dinosaurs]

About this book

Language: German

This book traces the development of the dinosaurs from their beginning to the end of the Jurassic period. During these 150 million years, one not only encounters alleged ancestors of birds, crocodiles, lizards and turtles, but also many alien animals that have been dug up in recent years.

The focus is on Germany and neighboring countries, a region that has been producing rich dinosaur finds for more than 200 years, and that has recently given important impetus to dinosaur research.

The dinosaurs shaped the living world of the earth for a long time. They prepared the way for our world today, and in addition to the reptiles also left a legacy in the form of birds, evolved from a small family of predatory dinosaurs.

This story starts with small, inconspicuous forest dwellers. Starting from the soil of tropical rainforests, the first dinosaurs moved into almost all habitats: semi-deserts, mountains, lakes, coasts, open oceans and even airspace. In addition to the dinosaurs and crocodiles a variety of other groups emerged, including more than 25-metre long marine iguanas and pterodactyls with wingspans over 12 meters.

The evolutionary history of the dinosaurs is characterized by impressive successes, but also massive setbacks. Regularly new groups emerged, which pushed or replaced others; just as often species have died out, sometimes in greater numbers, revealing catastrophes that are still much puzzled over. In the end, besides the birds, turtles, lizards, snakes and crocodiles, the "classic" reptiles survived. This story is documented by more and more fossil finds, especially from Germany. It started over 250 million years ago with inconspicuous, real-life ancestors.

Hardly anything was the same as it is today:
A huge supercontinent, lined by long-lost oceans, traversed by mountains now eroded, a different atmosphere and exotic vegetation contributed to an exotic backdrop in which the early dinosaurs took their first steps. In the Carboniferous, small terrestrial animals with scales and claws gradually evolved into the reptiles that dominated almost everything in the Triassic. Whole ecosystems, dominated by ancestors of amphibians and mammals, disappeared and were gradually replaced by reptilian faunas.

Summary in German:
Dieses Buch zeichnet die Entwicklung der Saurier nach, von ihrem Beginn bis zum Ende der Jurazeit. Während dieser 150 Millionen Jahre trifft man nicht nur auf mutmaßliche Vorfahren der Vögel, Krokodile, Echsen und Schildkröten, sondern auch auf viele fremdartige Tiere, die erst in den letzten Jahren ausgegraben wurden.

Im Fokus stehen Deutschland und angrenzende Länder, eine Region, die seit über 200 Jahren reiche Saurierfunde liefert, und aus der gerade in letzter Zeit wichtige Impulse für die Saurierforschung gekommen sind.

Die Saurier prägten die Lebewelt der Erde für eine lange Zeit. Sie bereiteten den Weg für unsere heutige Welt, und neben den Reptilien sind auch die Vögel, entstanden aus einer kleinen Familie räuberischer Dinosaurier, ihre Hinterlassenschaft.

Diese Geschichte fing mit kleinen, unscheinbaren Waldbewohnern an. Ausgehend vom Boden tropischer Regenwälder erschlossen sich die ersten Saurier nahezu alle Lebensräume: Halbwüsten, Gebirge, Seen, Küsten, offene Ozeane und sogar den Luftraum. Neben den Dinosauriern und Krokodilen entstand eine Vielzahl anderer Gruppen, darunter bis über 25 Meter lange Meeresechsen und Flugsaurier mit Flügelspannweiten über 12 Meter.

Die Evolutionsgeschichte der Saurier ist gekennzeichnet durch beeindruckende Erfolge, aber auch massive Rückschläge. Regelmäßig entstanden neue Gruppen, die andere zurückdrängten oder ablösten; ebenso häufig starben Arten aus, mitunter in größerer Anzahl, was Katastrophen belegt, über die noch immer viel gerätselt wird. Am Ende überlebten neben den Vögeln auch Schildkröten, Echsen, Schlangen und Krokodile, eben die klassischen Reptilien. Diese Geschichte wird durch immer mehr Fossilfunde gerade auch aus Deutschland dokumentiert. Sie begann vor über 250 Millionen Jahren mit unscheinbaren, echsenartigen Urahnen.

Kaum etwas war damals so wie heute:
Ein riesiger Superkontinent, gesäumt von längst verschwundenen Ozeanen, durchzogen von lange abgetragenen Gebirgen, eine andere Atmosphäre und eine fremdartige Vegetation trugen zu einer exotischen Kulisse bei, in der die frühen Saurier ihre ersten Schritte machten. Im Karbon entwickelten sich aus kleinen Landwirbeltieren mit Schuppen und Krallen allmählich die in der Trias fast alles beherrschenden Reptilien. Ganze Ökosysteme, die von Vorfahren der Amphibien und Säugetiere dominiert wurden, verschwanden und wurden allmählich durch reptilische Faunen ersetzt.

Contents

1. Schritte an Land: Im tropischen Regenwald
      Wie aus Fischen Landbewohner wurden  9
      Vulkane, Waldbrände und heiße Quellen  14
      Auf Streifzug im karbonischen Regenwald  15
2. Im Variskischen Gebirge: Hochlandseen und Flüsse
      Superkontinent mit Monsun und Eiszeit  18
      Die Lebewelt im späten Paläozoikum  20
      Die Rotliegend-Seen: Paradiese für Fische und Amphibien  31
      Ein kleiner See bei Dresden verbindet Welten  36
      Spurenlesen in Tambach: Wie man Skelette und Fährten zusammenbringt  38
      An der subtropischen Küste von Texas  41
3. Zechstein: Vormarsch der Reptilien im trocken-heißen Perm
      Salz und Faulschlämme im Zechstein-Meer  44
      Die Korbacher Spalte  46
      Klimazonen im Perm: Russland und Südafrika  48
      Gefangen am Rande der Wüste: Reliktfaunen im Niger  49
      Vulkane, Hitzewelle und Artensterben  49
4. Buntsandstein: Aufbruch nach der Krise
      Die Lebewelt in der frühen Trias  52
      Der Buntsandstein: Flusslandschaften, Oasen und Salzseen  60
      Kriminalistik in der Paläontologie: Spurenlesen im roten Fels  66
      Die Welt wird global: Rote Gesteine, Riesenlurche und Archosaurier  69
5. Muschelkalk: Meeresungeheuer im tropischen Golf
      Die große Zeit der Meeresechsen  71
      Leben im Muschelkalk-Golf  78
      Monte San Giorgio: Eine tropische Lagune  80
      Die Tethys in Fernost: Südchinesische Lagerstätten  82
6. Lettenkeuper: Gefährliche Sumpflandschaften
      Die Zeit vor den Dinosauriern  82
      Saurierfunde auf der Autobahntrasse  84
      Fressen und Gefressenwerden: In den Sümpfen der »Keuperglades«  87
      Südamerika: Eine ganz andere Welt  97
7. Die späte Trias: Die Ankunft der Dinosaurier
      Die Entstehung heutiger Gruppen  98
      Der Mittlere Keuper: Flusslandschaften, Tonebenen und salzige Endseen  107
      Die Trossinger Dinosaurierlagerstätte – die große Zeit des Lindwurms  112
      Die Knochen von Plateosaurus: Ein mikroskopisches Archiv  115
      Nordamerika – unerreichbares Paradies für Lindwürmer?  117
      Eine neue Aussterbewelle beendet die Trias  120
8. Literatur  121
9. Verzeichnis der Tier- und Pflanzennamen  124
10. Naturkundliche Museen mit Saurier-Ausstellungen  128

Customer Reviews

By: Rainer R Schoch(Author)
128 pages, 84 colour photos, illustrations, and maps; 5 b/w photos
Current promotions
British WildlifeWNPBest of Winter 2020Order your free copy of our 2020 equipment catalogue